[powr-popup id=d813d8e6_1535290151]

Warum
Die Förderung und Unterstützung der Jugendarbeit ist oberste Maxime unseres Förderkreises und schlägt sich darin nieder, dass gemäß einem Beschluss einer Jahreshauptversammlung die Beiträge ausschließlich für den Kinder- und Jugendhandball zweckgebunden sind.

  • Förderung des Kinder- und Jugendhandballs
  • Förderung des Leistungshandball

Grundsätzlich werden zweckgebundene Einnahmen auch entsprechend zweckgebunden verausgabt.

Der Förderkreis Handballsport hat derzeit vier tragende Säulen:

  • Beiträge (zweckgebunden für Kinder- und Jugendhandball)
  • Club 100 (Zweckgebundene Spenden gegen Spendenbescheinigung für die Übernahme der Kosten eines oder mehrerer Reisebusse zu einem Jugend-Handballturnier nach Dänemark.)
  • Allgemeine Einnahmen (Spenden/Werbung)
  • Zweckgebundene Einnahmen (Spenden/Werbung)

Unterstützungsleistungen Förderkreis Handballsport der letzten Jahre für den Kinder- und Jugendhandball:

  • Zuschuss zur Finanzierung des TSV Busses für den Jugendbereich
  • Regelmäßige Finanzierung der Reisebusse zum internationalem Jugendturnier Julecup in Dänemark über Club 100
  • Regelmäßige Zuschüsse zu Meisterschaften im Jugendbereich
  • Unterstützung und Zuschüsse bei der Beschaffung von Trainingsanzügen und Trikotage für Jugendmannschaften
  • Zuschüsse zu zahlreichen Trainingslagern der Jugendmannschaften
  • Saisonabschlussfahrten zum HEIDEPARK in Soltau mit den jüngeren Mannschaften und nach TOLK mit den Minis + Maxis
  • Finanzierung von Toren für die Minihandballer
  • Beschaffung von zahlreichen Bällen und diversen weiteren Trainingsmitteln
  • Abonnement der Zeitschrift „Handballtraining Junior“ für die Trainer in den Altersklassen bis zur D Jugend